Moderner Biathlon

Von Biathlon geht eine unglaubliche Faszination aus, denn diese Sportart steht für Präzision unter einer hohen körperlichen Belastung.

Der Moderne Biathlon orientiert sich am klassischen Winterbiathlon und verbindet somit zwei Sportarten. Das Schießen und eine ergänzende Disziplin, hier: Das CROSS SKATING!

Geschossen wird mit Laserlichtgewehren. Das sind ungefährliche Laser- (oder Licht-) Gewehre ohne Bewegungsenergie, diese faszinieren gleichermaßen weibliche und männliche, ältere und jüngere Sportler.

Einzelwettkämpfe enthalten vier Schießeinlagen und fünf Streckenrunden.

Die Anschläge sind liegend – stehend – liegend – stehend. Nach der Startrunde erfolgt das erste Schießen. Zwischen jedem Schießen erfolgt eine weitere Runde, nach dem letzten Schießen ist eine Abschlussrunde zu absolvieren. In der Regel stehen dem Sportler acht Schuss pro Anschlag für fünf Ziele zur Verfügung. Für jeden Fehlschuss nach Abgabe aller acht Schüsse muß der Sportler eine Strafrunde absolvieren, bevor er auf die weiterführende Strecke rollen darf.

 

IMG_9504

 

 

 

 

 

 

 

IMG_9525

 

 

 

 

 

 

 

Samstag, den 15. Juli 2017 – Karlsruher City Biathlon (Wertung für Süddeutschland Cup Laser Biathlon SCLB)

Info und Anmeldung:



   
boss sports gmbh
Stettiner Str. 24
D-76356 Weingarten (Baden)

s.boss@boss-sports.de
www.boss-sports.de

 

Nimm Dir 10 Minuten Zeit und genieße den FILM in der Chiemgau Arena in Ruhpolding.

Kleiner Rundflug durch die Arena und über Teile der Strecke.

Mit der freundlichen Genehmigung von Michael Hohmann (www.cross-skater.de)